Weiter zum Inhalt

LInCa - Lebenswerter Insekten-Campus

Wie können wir gemeinsam den Thünen-BVL-Campus insektenfreundlich gestalten?

Der Rückgang der Insektenvielfalt ist eins der Top Themen unserer Zeit. Die Bundesregierung hat mit dem Aktionsprogramm Insektenschutz auf dieses Problem reagiert und damit an die Bundeseinrichtungen den Auftrag erteilt, die Lebensbedingungen für Insekten deutlich zu verbessern. Am Thünen-Institut für Biodiversität wurde das LInCa-Projekt (Lebenswerter Insekten-Campus) ins Leben gerufen. LInCa hat das Ziel, den Thünen-BVL-Campus langfristig so zu gestalten, dass Insekten und Menschen sich gleichermaßen dort wohlfühlen. Dafür sollen die Geländenutzenden – welche bereits viel für den Insektenschutz vor Ort bewirkt haben – aktiv in die Planung einbezogen werden. Zu diesem Zweck wurde eine Umfrage durchgeführt, mit der wir die Wünsche, Ideen und Bedenken der Nutzenden des Thünen-BVL-Campus herausstellten und auf deren Ergebnisse wir unsere Planungen aufbauen. Das Projekt wird als Teil der Nachhaltigkeitsoffensive des Thünen-Institutes von Präsident Folkhard Isermeyer unterstützt.

 

 

Nach oben